Neue Trades sind online (KW 22)

Hal­lo Leute,
auch wenn die impliziten Volatil­itäten immer noch niedrig sind, gab es in dieser Woche eine Chance auf einen neuen Trade. Dieser wurde auf das Erdöl in Form eines Calls aufge­set­zt. Die Aus­sage von Don­ald Trump zum Ausstieg aus dem Paris­er Abkom­men war für die Kursen­twick­lung von Rohöl nicht ger­ade unter­stützend und so fällt der Preis seit ein paar Tagen. Dies dürfte sich für den Call ziem­lich pos­i­tiv entwick­eln.

Geschlossen wurde eben­falls ein Trade und zwar auf das Erdgas vom 16. Mai mit einem Gewinn von 90%.

Aus­blick auf die kom­mende Woche:
die Sil­ber­po­si­tion vom 3. Mai gerät seit eini­gen Tagen ziem­lich unter Druck. Die Wahrschein­lichkeit, dass sie mit Ver­lust geschlossen wer­den muss, ist momen­tan höher als die Aus­sicht auf einen Gewinn. Es bleibt abzuwarten und die Posi­tion zu beobacht­en. Alle anderen offe­nen Posi­tio­nen entwick­eln sich derzeit gut und wenn alles so bleibt wie es ist, winkt hier ein Abschluss mit einem Plusze­ichen vor dem Betrag.

Ich wün­sche Ihnen ein schönes Woch­enende


Wer­bung

Veröffentlicht unter Trades | Hinterlasse einen Kommentar

Was bedeutet Skew und warum ist er wichtig?

skewHal­lo Leute,
der Begriff Skew sollte allen, die mit Optio­nen han­deln wollen, nicht fremd sein. Denn im Option­shan­del geht es stets darum, das Risiko für einen Ver­lust möglichst ger­ing zu hal­ten und faire Still­hal­ter­prämien für das Risiko zu bekom­men. Aus diesem Grund ist es wichtig zu wis­sen, wann man für seine verkauften Optio­nen annehm­bare Prämien bekommt und wann nicht. Was der Skew damit zu tun hat, erfahren Sie in diesem Beitrag. Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter Optionen | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Trades sind online (KW 21)

 

Hal­lo Leute,
in dieser Woche gab es keine neuen Trades und es wur­den keine Posi­tio­nen geschlossen. Doch wie Lar­ry Williams schon sagte: wenn man im Markt nicht involviert ist, kann man kein Geld ver­lieren.

Aus diesem Grund wer­den wir die Dinge aus dieser Per­spek­tive betra­cht­en und auf die näch­ste Woche und neue Gele­gen­heit­en warten.

Ich wün­sche Ihnen ein schönes Woch­enende.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Unterbewertete Aktien mit F.A.S.T. Graphs identifizieren

unterbewertete aktien, undervalued stocks, handelszeitHal­lo Leute,
das Ziel beim Langfristin­vest­ment ist es, unter­be­w­ertete Aktien zu find­en, um sie zu einem fairen Preis zu kaufen. In der Regel würde ein Langfristin­vestor ein Unternehmen fun­da­men­tal analysieren. Konkret bedeutet es, dass er sich bes­timmte Kenn­zahlen anschaut wie zum Beispiel den KGV, die Gewinne der let­zten Jahre, die Div­i­den­den­zahlun­gen, die Bilanz und so weit­er und so fort. Dabei ori­en­tieren sich viele Inve­storen an bere­its erprobten Meth­o­d­en ander­er Inve­storen wie zum Beispiel von War­ren Buf­fett oder Ben­jamin Gra­ham und entwick­eln mitunter ihr eigenes Bew­er­tungssys­tem. In diesem Beitrag geht es darum, wie man sich mit ein­er Soft­ware diese fun­da­men­tale Analyse vere­in­fachen kann, um unter­be­w­ertete Aktien schneller zu iden­ti­fizieren. Weit­er­lesen

Veröffentlicht unter Aktien | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Neue Trades sind online (KW 20)

Hal­lo Leute,
es ist erneut an der Zeit, das Trad­ingjour­nal zu aktu­al­isieren. Während die ver­gan­gene Woche im Zeichen der Ver­lust­spitze beim Baum­woll-Trade stand, galt es diese Woche, mehrere Trades im Gewinn zu schließen. Zusät­zlich wurde ein neuer Trade auf das Erdgas aufge­set­zt. Doch alles der Rei­he nach.

Geschlossen wur­den die bei­den Trades auf den Japanis­chen Yen vom 22. Marz und 26. April. Fern­er kon­nten auch die Posi­tio­nen auf den Aus­tralis­chen Dol­lar vom 4. April und den Euro vom 25. April im Gewinn geschlossen wer­den. Und weil es so schön war, kam noch der Put auf die 10-jähri­gen Anlei­hen vom 12. April hinzu. Das ergibt ins­ge­samt 5 Option­sauflö­sun­gen in nur ein­er Woche.

Der Call auf das Ergas, sofern die Posi­tion sich so entwick­elt wie angenom­men, soll dazu dienen, die Ver­lust­spitze auf die Baum­wolle zum Teil auszu­gle­ichen.

Ins­ge­samt war es eine gute Woche und wir warten nun ges­pan­nt, was in der näch­sten Woche alles so kom­men wird.

Ich wün­sche euch allen ein schönes Woch­enende.

Veröffentlicht unter Trades | Hinterlasse einen Kommentar