Neue Trades sind online (KW 20)

Hal­lo Leute,
es ist erneut an der Zeit, das Trad­ingjour­nal zu aktu­al­isieren. Während die ver­gan­gene Woche im Zeichen der Ver­lust­spitze beim Baum­woll-Trade stand, galt es diese Woche, mehrere Trades im Gewinn zu schließen. Zusät­zlich wurde ein neuer Trade auf das Erdgas aufge­set­zt. Doch alles der Rei­he nach.

Geschlossen wur­den die bei­den Trades auf den Japanis­chen Yen vom 22. Marz und 26. April. Fern­er kon­nten auch die Posi­tio­nen auf den Aus­tralis­chen Dol­lar vom 4. April und den Euro vom 25. April im Gewinn geschlossen wer­den. Und weil es so schön war, kam noch der Put auf die 10-jähri­gen Anlei­hen vom 12. April hinzu. Das ergibt ins­ge­samt 5 Option­sauflö­sun­gen in nur ein­er Woche.

Der Call auf das Ergas, sofern die Posi­tion sich so entwick­elt wie angenom­men, soll dazu dienen, die Ver­lust­spitze auf die Baum­wolle zum Teil auszu­gle­ichen.

Ins­ge­samt war es eine gute Woche und wir warten nun ges­pan­nt, was in der näch­sten Woche alles so kom­men wird.

Ich wün­sche euch allen ein schönes Woch­enende.

Teilt diesen Beitrag, wenn er euch gefall­en hat.
Dieser Beitrag wurde unter Trades veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.